Zur Navigation

Urlaub in Niederösterreich

Die urwaldartigen Auen an Donau, March und Thaya, die schroffen Canyons des Ötschers, die sanft geschwungenen Hügel des Retzer Landes, die Moore im Waldviertel, das großartige Flusstal der Wachau, die Föhrenwälder im Wienerwald und die Eichenwälder im Weinviertel, die mystischen Kraftplätze des Waldviertels und die stillen Kellergassen des Weinviertels, Almwiesen, Sonnenblumenfelder, Weingärten, wilde Bergbäche, stille Waldseen... – die Schöpfung hat Niederösterreich reich an Landschaften beschenkt.

Aber auch von Menschenhand wurden dem weiten Land um Wien außergewöhnlich viele und kostbare Gaben mitgegeben: Die Palette reicht von klein und alt wie der Venus vom Galgenberg – der ältesten Steinplastik der Welt, entstanden um 30.000 v. Chr. – bis zu groß und modern wie dem Landshausviertel in St. Pölten – ein Prachtensemble moderner Architektur.

Niederösterreich - Vielfalt für Genießer

Der einzigartigen Vielfalt an Natur und Kultur entspricht in Niederösterreich auch das touristische Angebot. Aktivurlaub bei Wander, Rad-, Golf- oder Trendsport-Spezialisten, Wohlfühl-Tage in Kur- und Wellbeing-Zentren, Kulturschnuppern in den vielen kleinen Städten oder prächtigen Stiften, Genussurlaub beim Winzer oder Wirten, Naturerleben in den Nationalparks oder am Bauernhof – die Auswahl an Urlaubsideen ist schier unerschöpflich. Unübersichtlich ist sie nicht: Mit ein paar Klicks finden bestimmt auch Sie alle Zutaten für Ihren Traumurlaub.

Das Land für Genießer ist zu jeder Jahreszeit eine lohnende Destination für Feinschmecker sowie für Liebhaber bodenständiger Genüsse. Regionale Spezialitäten - Mohn, Spargel, Marillen, Kürbis, Most und natürlich der Wein - bestimmen nicht nur Lebensart und Küche, sondern prägen auch das Landschaftsbild Niederösterreichs.

Ihre Hotels in Niederösterreich:

Schloßhotel Oth ****
Familie Oth
A-2500 Baden bei Wien
Schlossgasse 23